Der Countdown läuft: Fußböden werden verlegt

Die Bauarbeiten im Bildungszentrum Rahlenberg laufen weiterhin auf Hochtouren, schließlich sollen hier schon ab dem 18. August die Grundschüler unterrichtet werden. Der erste Bauabschnitt ist schon fertig, im zweiten Bauabschnitt (alte Hauptschule) werden die restlichen Fußböden verlegt. Die Deckenarbeiten sind so gut wie fertiggestellt und die Elektrik ist ebenfalls größtenteils verbaut.

Auch wenn noch einiges an Restarbeiten zu tun ist, sind sich die Verantwortlichen sicher, dass die Bauarbeiten im August so weit vorangeschritten sein werden, dass der Unterricht stattfinden kann. Anfang Juni hat bereits die Märkische Verkehrsgesellschaft (MVG) grünes Licht für den Schulbusverkehr gegeben. Der Bus kann vor dem neuen Haupteingang problemlos wenden und somit können die Schüler vor dem Haupteingang abgesetzt und eingesammelt werden. Für Privatautos ist dort jedoch kein Platz. In dem Bereich zwischen Haupteingang und Turnhalle sollen nur Busse und Mitarbeiterfahrzeuge zugelassen werden.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.